Anguckallergie

Inez Maus
Der römische Philosoph Seneca wünschte sich: „Lasst uns sagen, was wir empfinden, und empfinden, was wir sagen. Lasst die Rede mit dem Leben übereinstimmen.“ Gerade wenn es um Gefühle geht, ist es allerdings oft schwer, das zu äußern, was wir empfinden. Hier sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Gemeinsam mit der Gefühlsmonster GmbH habe ich ein Konzept entwickelt, wie autistische Kinder leichter als mit Worten ihre Gefühle ausdrücken können. Dieses Konzept liegt jetzt in einer zweiten, überarbeiteten Auflage vor und ist gleichermaßen für den Gebrauch mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Autismus geeignet. Die Signal-Monster-Karten dienen vor allem dazu, Belastungsgrenzen festzustellen und in Krisensituationen nonverbal effektiv zu kommunizieren. Die individuelle Auswahl der Signale sorgt für eine hohe Akzeptanz durch das Kind, den Jugendlichen oder den Erwachsenen mit Autismus. Das Signal-Monster-Konzept ist Bestandteil des Gefühlsmonster Autismus Sets. Dieses enthält alle notwendigen Materialien, um mit einem autistischen Menschen Signale für erfreuliche Situationen und für Belastungssituationen zu finden und diese für familiäre und professionelle betreuende Personen sichtbar zu machen. *** Paket Autismus (Signal-Monster-Konzept in der ersten Auflage) Gemeinsam mit der Gefühlsmonster GmbH habe ich ein Konzept entwickelt, wie autistische Kinder leichter als mit Worten ihre Gefühle ausdrücken können. Aus Anlass meiner Veranstaltung „Mein Gefühl – dein Gefühl: mit autistischen Kindern Gefühle erkunden“ hat die Gefühlsmonster GmbH ein „Paket Autismus“ erstellt, welches das Konzept zur Nutzung der Monsterkarten als Signale beinhaltet. Aufgrund von Nachfragen wurde das Signal-Monster- Konzept von uns weiterentwickelt, sodass das „Paket Autismus“ nun auch in einer Variante für Erwachsene erhältlich ist. Die Signal-Monster-Karten dienen vor allem dazu, Belastungsgrenzen festzustellen und in Krisensituationen nonverbal effektiv zu kommunizieren. Die individuelle Auswahl der Signale sorgt für eine hohe Akzeptanz durch das autistische Kind oder den Erwachsenen.
Projekte Rezension auf Ellas Blog
© Inez Maus 2014–2021
Gefühlsmonster Autismus Set
(Signal-Monster-Konzept in der zweiten, überarbeiteten Auflage)